Allgemein

Nachfolge Date abgelehnt

Gestern hatte ich wieder mal ein neues erstes Date. Ich habe Sie über Tinder kennengelernt und Sie entspricht ziemlich genau meinem „Beuteschema“.
Sie ist Asiatin (aus Indonesien), klein (153cm) zierlich. Mit ihren 26 Jahren ist sie jünger als ich, aber nicht zu jung.

Dachte ich.

Das Date selbst lief gut und ich glaube, dass ich sehr gute Chancen hätte Sie zu meiner Freundin zu machen. Sie scheint an mir Interessiert zu sein und hat sich auch von den ersten verbalen „Schocks“ nicht abschrecken lassen. Und dennoch, etwas hält mich zurück mit ihr weiterzuschreiben.

Sie hat Werte geäußert die nicht unbedingt zu meinem Leben passen.
Keine schwerwiegenden Themen. Alles Dinge, die wir vermutlich miteinander besprechen könnten und einen Weg finden, der für uns beide gut ist.

Trotzdem ist dieses nagende Gefühl da. Möchte ich sie überhaupt? Warum sollte ich für jemanden wie sie mein aktuelles „Dauerdate“ aufgeben mit dem ich so viel -schöne- Zeit verbringe?

Es kommen fragen auf. Und je länger ich hier an dem Text schreibe, desto klarer wird mir. Nein ich möchte Sie nicht wieder Daten.
Ja, ich möchte Sie sehen, ausziehen und verführen. Ich möchte Sie spüren. Aber über die körperliche Anziehung geht es nicht hinaus.

Ein komischer Punkt in meinem Leben. Bisher währen die Gründe, die für sie sprechen mehr als genug um sie weiter zu Daten.


Passiert das, wenn man älter wird? Oder ist das, weil ich inzwischen mit vielen Frauen Dates hatte, sexuell viel probiert habe und einfach genauer weiß was ich möchte. Es ist komisch, dass die körperlichen reize nicht mehr reichen, doch irgendwie ist es auch schön.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.